Aufruf zur zentralen Demonstration in Berlin

Serbische Gemeinde zu Berlin und der Weltkongress der Serben rufen am 08.03.2008 zur zentralen Demonstration in Berlin auf!

ERHALTET DAS VÖLKERRECHT!
Keine Anerkennung der Abspaltung Kosovos von Serbien


Demonstrationsbeginn:
12:00 Uhr (Auftakt 12:44 Uhr)
ROTES RATHAUS (Alexander Platz)
Abschlusskundgebung:
15:00 Uhr
BRANDENBURGER TOR (Pariser Platz)


Serbien werden durch die einseitige Unabhängigkeitserklärung der so genannten „Republik Kosova“ 15% seines Staatsgebietes genommen. Dabei wird das Völkerrecht grob missachtet. Das Territorium von Kosovo und Metohija (wie es seit Jahrhunderten heißt) gehört zur serbischen nationalen Identität und ist zu vergleichen mit der Bedeutung von Jerusalem für das jüdische Volk. Es ist nicht zu veräußern!

Ohne Einhaltung des Völkerrechts –
kein Frieden in der Welt!
Ohne Einhaltung der UN-Resolution 1244 für Kosovo -
kein Frieden in der Region!

Zur Demonstration rufen auf: Bund der serbischen Monarchisten in Deutschland  ; Deutsch-Serbische-Begegnungen ; Deutsch-serbische Gesellschaft "Vuk Karadzic - Gebrüder Grimm" ; Deutsch-Serbische Gesellschaft für Zusammenarbeit ; Serbisch-orthodoxe Kirchengemeinde in Berlin ; Serbische Kultur- und Sportvereinigung ; Serbische Gesellschaft Berlin  ; Weltkongress der Serben ; Zentralrat der Serben in Deutschland sowie zahlreiche serbische Vereine und Organisationen aus ganz Europa




srb_erlebnis_2.jpg