Integration in Deutschland
Bundesregierung
Evropska unija
Ministarstvo za dijasporu
Komesarijat za izbeglice
Serbische Diozese
Kosovo Compromise
Radio Srbija

Serbiens Berge rufen

Kopaonik

Serbiens "Berg der Sonne und des Schnees" ruft!
Wintersport in Kopaonik zum Top-Preis-Leistungsverhältnis
Hamburg, März 2006 - Die Statistiken für die Skisaison 2005/2006 in Serbien sprechen für sich. Wintersportler, die ihren Skiurlaub in Kopaonik verbringen, kommen im wahrsten Sinne des Wortes „voll auf ihre Kosten“: Ein Skipass für sechs Tage kostet gerade einmal 77 Euro, eine Woche Skikurs 102 Euro, und wer sich das passende Ski-Equipment leihen will, muss dafür nur 68 Euro für eine Woche ausgeben.

„Serbien als Reiseland bietet seinen Gästen ein hervorragendes Preis- Leistungs-Verhältnis, das man so nirgendwo in Europa findet. Kopaonik als Wintersportdestination nimmt dabei eine herausragende Stellung ein, denn hier stimmt einfach alles: Die Qualität der Angebote als auch die sensationell niedrigen Preise“, so Milica Čubrilo, Direktorin der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens.

Doch das ist nicht alles, was das Skigebiet bietet: Mit einer der höchsten Schneesicherheiten von rund 160 Tagen im Jahr ist Kopaonik ein beliebtes Winterurlaubsziel, denn die Schneebedingungen sind von November bis Mai gleich bleibend gut. Auf dem höchsten Punkt des Skigebiets, dem Suvo Rudište, mit einer Höhe von 2.016 Metern, genießen Wintersportler einen unvergesslichen Ausblick. Das Skizentrum entspricht europäischen Standards und kann mit zirka 60 Kilometern Piste verschiedenster Schwierigkeitsgrade und 22 Skiliften aufwarten. Zudem profitieren Wintersportler von den laufenden Investitionen in Serbien als touristisches Reiseziel: So werden beispielsweise zwei neue Vier-Sitzer-Sessel-Lifte das Skizentrum erweitern.

Nach einem anstrengenden Tag auf der Piste treffen sich die Wintersportler in zahlreich vorhandenen Restaurants oder Bars zum Après Ski.

Die Vielfalt an Unterkünften steht dem Wintersportangebot in nichts nach: Gäste nächtigen in Luxushotels oder können sich in Apartments selbst verpflegen.

Allgemeine Serbien-Informationen sind erhältlich auch bei der:

NATIONALE TOURISMUS
ORGANISATION SERBIENS (NTOS)
Dečanska 8
11000 Belgrad, Serbien
Telefon: 00381/11/3342521 
Telefax: 00381/11/3221068 •
E-Mail: ntos@yubc.net
www.serbia-tourism.org




srb_erlebnis_1.jpg